Herzlich willkommen!

… auf der Internetpräsenz der
Bürgerinitiative BIGWAM e.V. – für den ganzen Essener Norden!

BIGWAM steht übrigens für „BürgerInitiative Gegen den Wilden AutoMarkt“!

Die nächste Bürgerversammlung am: 26. November 2020 ist leider infolge der Pandemielage abgesagt ….BLEIBEN SIE GESUND!….


Die nächste, für alle Interessierten offene, Bürgerversammlung ist am:

26. November 2020 um 19 Uhr,
im Gemeindehaus Kreuzer, Friedrich-Lange-Straße 3-5.
Themen:
noch offen
  • Gäste sind:
    • noch offen
  • weitere spannende Themen, u.a.
    • Neues vom „wilden Automarkt“…
➡ Lt. MAGS NRW nicht zulässig nach CoronaSchutzVO NRW (31.10.2020)

Kämpfen Sie mit uns,
für eine lebenswerte Zukunft des Essener Nordens!
Mitgliederstand aktuell:   272    MitgliederInnen!

Altenessen Konferenz am 29.11. zum Gesundheitsstandort E-Nord ABGESAGT

Auf Grund des Corona-Lockdowns muss auch die AEK ausfallen! Hier die Pressemitteilung des Vorbereitungskreises der AEK, dem auch wir angehören: „Gesundheitsversorgung im Essener Norden“ bleibt auf der Tagesordnung Geplante Altenessen-Konferenz Ende November und die Aktion „Ein Stadtteil putzt sich raus“ werden auf 2021 verschoben Die Vorbereitungsgruppe der Altenessen-Konferenz hat sich in den letzten Wochen intensiv […]

Nächste Bürgerversammlung am 26.11.20 abgesagt

Wie Ihr/Sie sicher bereits erwartet habt, müssen wir heute schon die Bürgerversammlung am 26.11.2020, wegen der aktuellen Pandemielage absagen! Unsere Gäste, Herr Stratenwerth und Herr Blackert vom Ordnungsamt, sind nun bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr von der Absage betroffen. Aber, wir holen das nach, wenn die Infektionslage es zulässt. Bleibt uns also nur, […]

ACHTUNG: Einbrecherbanden sind wieder unterwegs in unseren Vierteln

Die dunkle Jahreszeit bricht an und damit auch leider wieder die Zeit der Einbrecherbanden! Erst letzte Woche konnten wir in der Sponheuerstr. einen Pkw mit bulgarischem Kennzeichen dabei beobachten, wie unsere Häuser von Personen observiert bzw. ausgespäht und u.a. mithilfe von Kameras die Lage sondiert wurde. Bei direkter Ansprache durch einen Nachbarn sind die vermeintlichen […]

Gemeinnützigkeit wieder testiert

Das Finanzamt Essen-NordOst hat uns mit Schreiben vom 22.10.2020 erneut den Freistellungsbescheid übergeben und damit die weitere Gemeinnützigkeit testiert. Damit sind Spenden an uns nach wie vor vollumfänglich von der Steuer absetzbar. Spenden bis 200 € müssen nicht einmal von uns quittiert werden, um einen Anspruch auf Steuererstattung zu haben!

„Wahlomat“ 13.9. Kommunalwahl für das Thema „wilder Automarkt“

Wir haben ja heute nun alle drei aussichtsreichen OB-Kandidaten auf unseren Bürgerversammlungen gehabt. Dafür noch einmal herzlichen Dank und allen demokratischen Bewerbern „bon chance“! Grund genug aber auch, kurz die Programme der drei größten Fraktionen* zu beleuchten, mit Fokus auf unser Thema, um am 13.9. eine gute Wahlentscheidung treffen zu können. (Dazu sollte man/frau sowieso […]